5 Tipps, um Ihr Haus ohne Realtor zu verkaufen

Heute hat der Markt viele Verkäufer von ihrem Eigenkapital beraubt; Jahre, der hoffnungsvollen finanziellen Sicherheit für den Ruhestand sind verschwunden. Wir alle haben angenommen, dass der Markt weiter wachsen würde und dass wir unsere Häuser erwarten könnten. Wert, um etwa alle 10 Jahre im Durchschnitt zu verdoppeln. Es ist kein Wunder, dass immer mehr Verkäufer versuchen, ohne die Hilfe eines Immobilienmaklers zu verkaufen.

Zuerst einmal, einige Fakten, jede Forschung auf dem Internet wird bestätigen, dass etwa 14% aller Häuser VERKAUFT sind zum Verkauf von Eigentümer. Das heißt, fast 80% aller Häuser werden über Realtors und durch die MLS verkauft. Wenn du versuchst, diese Provision zu vermeiden, dann kannst du deine Hemdärmeln besser aufrollen und an die Arbeit gehen.

1. Entscheiden Sie, was Ihr Zuhause wert ist. Die meisten Verkäufer haben keine Ahnung. Denken Sie daran, wenn Sie den Marktpreis Ihres Hauses zu hoch, dann laufen Sie das Risiko der Abgabe Käufer. Je länger es auf dem Markt setzt, desto wahrscheinlicher wird es vorsichtig sein und glauben, dass etwas mit deinem Haus nicht stimmt. Die Preisgestaltung ist der wichtigste Job. Wenn du es hoch kapierst, wird es gesetzt. Wenn du es zu niedrig kostet, bekommst du meistens mehrere Angebote. Erfahrene Realtors kennen die Marktverschiebungen und verstehen, wie man auf dem besten Preis spekuliert, um in der geringsten Zeit zu verkaufen. Bitten Sie einen Makler, eine CMA zu machen (vergleichende Marktanalyse).

2. Bringen Sie Ihre Ärmel hoch und sauber, sauber, sauber. Machen Sie alles funkeln, vor allem Küchen und Bäder. Sie wollen Ihr Zuhause warm und einladend. Helle Räume mit hellen Lichtern, frische Farbe und De-Clutter. Entfernen Sie alle Familienbilder und Momentos. Halte es einfach. Denken Sie daran, dass Sie versuchen, ein Haus zu verkaufen. Bühne dein Haus, damit deine Käufer ihr Leben in deinem Zuhause vorstellen können.

3. Marketing Ihr Haus ist eine Herausforderung. Stellen Sie sicher, dass Sie sich mit Richtungspfeilen anmelden. Viel ist aus dem Internet gemacht, schauen Sie sich einfach Zillow.com und andere zum Verkauf von Besitzer Seiten. Craigslist.com ist eine ausgezeichnete Wahl. Wenn Sie Druckmedien verwenden sollten, stellen Sie sicher, dass sie es online stellen. Zeitungen kosten für die Kleinanzeigen, aber in der Regel führen die Anzeigen online kostenlos. Denken Sie daran, nur 14% der Häuser werden von den Eigentümern verkauft, die Erinnerung werden von Realtors durch die MLS verkauft. Kreative Realtors bieten jetzt einen Pauschalgebühr MLS Service für eine nominale vorne Gebühr. Die typische Gebühr ist etwa $ 399. Denken Sie daran, wenn ein Käufer Agent bietet einen Käufer für Ihr Zuhause, dann würden Sie nur zahlen eine Provision.

4. Als nächstes erhalten Sie Ihre Papierkram und Rechtsanwälte in Ordnung. Interview befürwortet und schließt / Titeloffiziere und wählt diejenige aus, die am meisten bereit ist, mit all den stressigen Details zu helfen. Sie brauchen Angebote zum Kauf, Offenlegung, etc.

5. Schließlich, wenn Sie ein Angebot erhalten, stellen Sie sicher, dass Ihr Käufer bereits genehmigt wurde. Hypothekenbanken werden Ihnen eine schriftliche Vor-Genehmigung Schreiben. Viele disqualifiziert Für Verkauf durch Besitzer Verkäufer haben den Schlusstisch nur zu entdecken, dass ihre Käufer nicht leisten konnte, das Haus. Sie lassen die leeren Hände und müssen den Verkaufsprozess überall beginnen.

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg


Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg


Der Immoblienmakler für Heidelberg Mannheim und Karlsruhe
Wir verkaufen für Verkäufer zu 100% kostenfrei
Schnell, zuverlässig und zum Höchstpreis


Source by Les Williams