Erfolgreiche Tipps Geschäftsinhaber sollten von IKEA lernen

Kostenlose Immobilienbewertung

Ikeas Geschichte reicht mehr als 60 Jahre zurück. Der Gründervater von IKEA, Ingvar Kamprad, hat heute einen Wert von 78,1 Milliarden Dollar. Obwohl er so reich ist, gibt es Gerüchte, dass er immer noch Second-Hand-Kleidung kauft, was wahr sein mag, wenn er in Verarmung aufwächst. Er hat jedoch eine Möglichkeit entwickelt, Produkte zu präsentieren und zu präsentieren, die ein besseres Verbrauchererlebnis bieten. IKEA hat angeblich eine Technik für den Verkauf seiner Produkte, Dienstleistungen und Waren in einer Weise, die dem Verbraucher eine große Erfahrung bietet, und dies ist eine Methode, die andere Unternehmen implementieren sollten, indem sie dies in ihre Verkaufspläne einbeziehen. Geschäftsinhaber erhöhen ihre Einnahmen, wenn sie diese Tipps befolgen. Der zusätzliche Umsatz ist das Ergebnis eines "Nebengewohnheiten mit zusätzlichen Einnahmen", da es mehr Möglichkeiten für Wachstum eröffnet. Wal-Mart und Target Stores sind Beispiele für diese Strategie im ROI "Side Hustle" für Unternehmen. In ihren Lebensmittelmärkten verkaufen sie ihre eigenen Markenprodukte.

Wie IKEA ein einzigartiges Konsumentenerlebnis schafft

Diversifizieren ist der Schlüssel für die Zukunft jedes Unternehmens. Steigerung der Rentabilität eines Unternehmens ist Teil eines jeden Unternehmens. Zukunft. Mit anderen Worten, Profitabilität ist in der Diversifizierung des Geschäfts. Im Falle von IKEA gehen viele Leute in ihre Geschäfte, um zu essen. Mindestens 30% der Verbraucher, die in einen IKEA-Laden gehen, erleben das Essen als etwas, das gut zum Einkaufen passt. Beim Einkauf von Möbeln, Haushaltsgeräten oder grundlegenden Haushaltswaren ist das Pausieren in großen Lagerhäusern gut für unsere geistige und körperliche Ausdauer. Es hilft Ihnen auch, den nagelneuen glänzenden Kühlschrank oder das Schlafzimmerset zu benutzen, das Sie bald kaufen werden, während Sie einige andere Einzelteile im Speicher notieren.

Dies ist der Grund dafür, warum der Einkauf von Einrichtungsgegenständen und Restaurants in den IDEA-Läden kombiniert wurde. Und es wurde durch die positiven Reaktionen von 650 Millionen Menschen in 48 Ländern vor ein paar Jahren bestätigt. In der Tat inspirierte dieses Konzept die "pop up" -Restaurants in Europa; einschließlich London, Paris und Oslo. Dieser Trend zum Essen in Einrichtungsgeschäften ist einzigartig und bietet ein ultra-konsumiges Erlebnis für alle, die am selben Ort einkaufen und essen möchten.

Anfänglich erwies sich diese Art des Einkaufserlebnisses als wirksam, als es in Schweden begann, wo der Besitzer der Geschäfte ursprünglich seine Möbelgeschäfte für Haushaltswaren und Haushaltsgeräte begann. Wenn Sie Shopping für Wohnmöbel und Haushaltsgeräte mischen und selbstgemachtes Essen essen, erreichen Sie die IKEA-Erfahrung. IKEA hat schwedische Speisen für seine Kunden mitgebracht, um sie mit ihrem Einkaufserlebnis zu genießen. Die Speisekarte umfasst Kartoffeln mit schwedischen Fleischbällchen und Sahnesauce. Es enthält auch Marmelade (Preiselbeer), für diejenigen, die Süßigkeiten sowie Desserts für Kunden mögen.

Wie IKEA seine Produkte präsentiert?

IKEA präsentiert seine Produkte strategisch. Die IKEA-Firma achtet sehr darauf, die Preise und die Details der Produktpräsentation über die Jahre zu kontrollieren. So präsentiert IKEA seine Produkte mit ihren erfolgreichen Layouts, die der Schlüssel zum Erfolg des Unternehmens sind.

IKEA-Läden sind die Farbe der schwedischen Nationalfarben: blau und gelb. Sie haben auch ein paar Fenster. Jedes Geschäft präsentiert seine Produkte in einem Layout gegen den Uhrzeigersinn, was das Milliarden-Unternehmen "den langen, natürlichen Weg" nennt, der darauf ausgerichtet ist, die Verbraucher durch das gesamte Geschäft zu führen. Alle IKEA-Manager präsentieren ihre Produkte nach diesem Layout.

Wenn Verbraucher durch einen IKEA Laden gehen, gehen sie zuerst durch die Möbel-Showrooms. Der nächste Bereich hat Einkaufswagen für kleine Gegenstände, bevor man durch das offene Regal "Market Hall" geht. Dann ist da das Möbellager, ein Ausstellungsraum für verpackte Möbel in Schachteln oder "Flat Pack" -Formaten. Mit anderen Worten, Kunden haben einen einfachen "Selbstbedienungs" -Einkaufsort. Die Kunden werden angewiesen, die Produkte vor Ort zu beziehen und am Register zu bezahlen, ähnlich wie es Home Depot und Lowe heute getan haben. Die meisten "zum Verkauf mit einem Rabatt" Artikel sind auf der Rückseite oder am Ende dieser gegen den Uhrzeigersinn Layout. Diese bestehen aus beschädigten oder zurückgesandten Waren und ehemaligen Ausstellungsgegenständen, die jetzt zum Verkauf stehen.

Warum IKEA an jeder Ecke Niedrigpreis-Produkte platziert?

Wenn Leute in Lebensmittelgeschäften oder Märkten die Ecken wenden, werden sie normalerweise an diesen Ecken auf und ab sehen und normalerweise aufhören. Da die meisten Käufer Körbe haben, neigen sie dazu, diese Körbe dort an diesen Ecken oder "Hot-Spots" zu lassen. Ein freihändiger Kunde kann ohne seine Körbe durch einen Lebensmittelbereich gehen, da er sie am Ende des Ganges verlassen kann, da er Teil des Systems ist. Es sind diese zentralen Ecken, die ideal für preisgünstige Produkte sind. Bevor sie durch die gesamte Lebensmittelstraße gehen, halten die Kunden inne, schauen und verbringen mehr Zeit in diesen Hotspots als anderswo.

Warum verkauft IKEA manchmal Träume und keine Produkte?

Wenn man einen Traum verkauft, verkauft man im Grunde die Idee, wie man seine Produkte vermarktet. Sobald du das tust und durchgehst, fällt alles andere an seinen Platz. Daher ist es richtig zu sagen, dass IKEA manchmal einen Traum verkauft. Betrachtet man es aus einer anderen Perspektive, wird die IKEA-Methode in ihren Ausstellungsräumen umgesetzt, wenn die Traumküche oder das Traum- oder Schlafzimmer gezeigt wird. Nach dem Kauf von Einrichtungsgegenständen ist es der Verbraucher, der das Produkt selbst zusammenbauen muss.

Warum sind die Produkte nicht verfügbar, aber das Display zeigt die Produkte vor Ort?

Tatsächlich sind es die Tutorials, ausgestellten Produkte und präsentierte Räume, die einzigartig sind und ermöglichen, dass dieser "Traum" für IKEA Kunden wahr wird. Wenn das Produkt nicht im Lager oder Laden verfügbar ist, dann ist die Online-Methode die Methode, die Sie gehen müssen. Die Bestellung wird vom Hauptlager Schwedens an die Adresse oder die Haustür des Kunden versandt, wo alle Dinge vom Kunden zusammengebaut werden müssen. Der Traum ist der Plan, die Einrichtungsgegenstände zusammen zu stellen. Perfektionieren des Designs für den Verbraucher und, wenn nötig, die Hilfe der Experten bei Videos und die notwendigen Tools, um dies zu tun.

Warum IKEA das gleiche Produkt verkauft, aber mit einer Reihe von Preisen (zB Essen, Schlafen, Wohnen …)

Wenn es ein Produkt für Verkauf, wie ein Esstisch schön präsentiert in der Nähe einer ausgestellten Küche, eine Reihe von Preisen ist auch da. Das ist für den Kunden in Ordnung, denn was nicht wünschenswert ist, kann für jemand anderen wünschenswert sein. Es ist ein überwältigender Erfolg. Einige Verbraucher wollen vielleicht nur den Ofen, aber nicht die Produkte in und um das gesamte Display anderer Produkte. Daher ist es in IKEA-Geschäften üblich, Produkte mit einer Reihe von Preisen anzubieten. Folglich wird ein Kunde etwas finden, das er unter dem gesamten Display oder Schaukasten von Waren kaufen kann, selbst wenn es nur einen Artikel gibt. Eine Preisabweichung tritt auf, wenn Sie nicht 2 für einen $ 1,00 kaufen, sondern nur einen, also müssen Sie zahlen.59 Cent. Daher zahlen Sie ein wenig mehr, wenn Sie nicht zwei eines Artikels kaufen. Dies ist auch die Bulk-Pricing-Methode, die in großen Märkten wie Sam's Club in der Vergangenheit üblich ist.

Warum stellt IKEA unverkäufliche Gegenstände neben heiße Gegenstände?

Wenn du einen heißen Gegenstand siehst, dann sind die Gegenstände um ihn herum hauptsächlich für "Aussehen" gedacht. Wenn Sie also sehen, dass die Artikel mit diesem riesigen Schrankset, das Sie mögen, dort sind, aber das Geschirr in ihnen nicht verkäuflich ist, dann ist es nur eine andere Art, erfolgreich zu präsentieren. Der Zweck ist für Sie, Ihre Gerichte in diesen IKEA-Schränken leicht anstelle ihrer vorzustellen.

Schließlich, als der Gründer dieses Unternehmen gegründet hat, hat er wahrscheinlich nie gedacht, dass es wachsen und so vielen Unternehmen helfen würde, wenn sie seinem Beispiel folgen.

Was ist meine Immobilie wert

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg

Immobilienmakler Heidelberg
Der Immoblienmakler für Heidelberg Mannheim und Karlsruhe
Wir verkaufen für Verkäufer zu 100% kostenfrei
Schnell, zuverlässig und zum Höchstpreis


Source by Bob Tom