Paragraph 34 und Abschnitt 149 des IPC einen Kommentar

ist eine große Ähnlichkeit zwischen gemeinsame Absicht und gemeinsame Objekt, obwohl beide von ihnen gehören zu verschiedenen Kategorien des Amtes im Strafrecht.

(jedoch gemeinsame Täter nicht unter IPC, definiert jedoch verschiedene Bestimmungen des IPC betrachtete gesamtschuldnerische Haftung der einzelnen Person, die eine strafbare Handlung oder Straftat bei der Förderung der gemeinsamen Absicht begangen haben).

ist das Prinzip der Mithaftung u/s 34 und 149 des IPC definieren.

Ausnahmen von Abschnitt 34- Wenn eine strafbare Handlung durch mehrere Personen zur Förderung der gemeinsamen Absicht, erfolgt jede solche Personen haftet für die, die auf die gleiche Weise zu handeln, als ob es von ihm allein fertig waren.

Ausnahmen von S34:

  1. 1. Grundsatz der gemeinsamen Haftung:

Paragraph 34 des IPC erklärt Prinzip gesamtschuldnerische Haftung auf diese Weise die strafbare Handlung mit gemeinsame Absicht. Dieser Abschnitt gewinnen das Prinzip der Mithaftung. Eine gesamtschuldnerische Haftung einer Person richtet sich nach der Art und Weise, in dem er mit der Straftat in Verbindung gebracht wird. Normalerweise eine Person möglicherweise Teilnehmer an einer Straftat wie folgt:

  • wenn er selbst ein Verbrechen begehen.
  • wenn er im Auftrag der es teilen.
  • wenn er, im Hinblick auf das Begehen eines Verbrechens, einige dritte Agentur setzt zu arbeiten, das heißt, dass irgendeiner dritten Partei seine eigene Agent macht er das Verbrechen begangen.
  • wenn er den Täter nach der Kommissionen des Verbrechens hilft, das Verbrechen zu begehen.
  1. 2. Mehrere Personen:

in diesem Abschnitt bedeutet mehrere Person zwei oder mehr als zwei Person, strafbare Handlung durch mehrere Personen erfolgen darf.

Es findet statt in Sachin Jana und anderen V/s Bundesstaat West

Bengal, die von zwei oder mehr Personen gemeinsam und bewusst handeln kann man als ob von jedem von ihnen einzeln selbst

das Wort dieses Abschnitts befasst sich mit jenen Schreibweise, wenn es schwierig ist, genau den Teil von der Teilnehmer getroffenen Unterscheidung , ist es notwendig erachten, um alle Person haftet für die strafbare Handlung zu erklären…

.

zur Förderung der gemeinsamen Absicht: S34 befasst sich mit der Ausführung der eigenen Handlungen, ähnliche oder unterschiedliche wirkt durch mehrere Personen. Wenn die Straftat bei der Förderung der gemeinsamen Absicht getan wird, haftet jeder für das Ergebnis solcher Act. Einmal ist die strafbare Handlung geschah bei der Förderung der gemeinsamen Absicht, alle, jede Person haftet für die Straftat als wenn es von ihm gemacht wurden allein zu beweisen. Paragraph 34 soll vor allem einen Fall zu treffen, in dem es möglicherweise schwierig, zu unterscheiden zwischen den Akten der einzelnen Mitglieder einer Partei, die im handeln, weiter von der gemeinsamen Absicht aller oder beweisen genau welcher Teil von jedem von ihnen aufgenommen wurde. Wann ist eine solche Beteiligung Abschnitt 34 etablieren kann angezogen werden. SC 3does nicht sagen-„gemeinsame Absicht für alle“ auch nicht es sagt – sagt „eine Absicht, die allen“ aber es „zur Förderung der gemeinsamen Absicht.

Es findet sich in Sevaram V/s Zustand von OBEN ,: direkte Nachweis der gemeinsamen Absicht ist nur selten verfügbar. Es kann nur abgeleitete Form Umstände von nachgewiesenen Fakten erscheinen.

Sec34 schafft keine charakteristischen materiellen Straftat; Es ist nur eine Rolle von Beweismitteln.

wesentlicher Bestandteil S.34:

  • ist eine strafbare Handlung.
  • die strafbare Handlung, die von mehreren Personen durchgeführt.
  • das Gesetz zur Förderung der gemeinsamen Absicht aller erfolgt.

Fällen:

  • Nandu Rasto V/s Bundesstaat Bihar:

kriminelle Verschwörung ist der wesentliche Bestandteil der gemeinsamen Absicht u/s34, des IPC. Teilnehmer an kriminelle Handlung in irgendeiner Art und Weise war auch wichtig aber Anwesenheit am Ort des Auftretens ist nicht immer notwendig.

  • Barendra Kumar Ghosh V/s Kaiser:

Es wurde beobachtet, wenn der Angeklagte nicht spielte keine Rolle habe, den Post-Meister zu töten, aber er stand draußen – stehen und warten, die beweisen, dass er half in der kriminellen Verschwörung.

Ausnahme gemeinsame Absicht:

  • Private Verteidigung:

In Subramanian V/s Zustand von Tamil Nadu, -, dass der Beschwerdeführer in Ausübung ihres Rechts auf Beschluß private Verteidigung des Eigentums kann nicht gesagt werden, dass sie eine Straftat zur Förderung einer gemeinsamen Absicht begangen, weil es ist u/s 96 der IPc geschützt.

Abschnitt 149: jedes Mitglied des ungesetzlichen Versammlung schuldig der Straftat in Verfolgung des gemeinsamen Objekts, wenn eine Straftat, die von jedem Mitglied einer ungesetzlichen Versammlung in Verfolgung des gemeinsamen Objekts dieser Versammlung, oder wie die Mitglieder dieser Versammlung wußte, daß wahrscheinlich in Verfolgung dieses Objekts, jede Person begangen werden, die , zur Zeit diese Straftat zu begehen, ist ein Mitglied der gleichen Assembly, diese Straftat begeht.

Ausnahmen von Abschnitt 149:

  • Grundsatz der Haftung für fremdes Verschulden. Dieser Abschnitt ist der Feststellungsbescheid des Grundsatzes der Haftung für fremdes Verschulden der Mitglieder einer ungesetzlichen Versammlung für Handlungen in Verfolgung des gemeinsamen Objekts dieser Versammlung, die Mitglieder dieser Versammlung werden stellvertretend haftet wegen dieser Straftat auch eine oder mehrere, aber nicht alle beging der Zollstelle.
  • ungesetzlichen Versammlung: Es ist nicht notwendig, unter einem Gesetz, dass in allen Fällen einer ungesetzlichen Versammlung mit einer rechtswidrigen Zweck der ungesetzliche Versammlung rechtswidrigen Zweck zu diesem Abschnitt zu gewinnen sein muss. Auch zu locken Abschnitt 149 der IPC, einziges Mitglied des ungesetzlichen Versammlung reicht nicht, die Person versteht diese Assembly als rechtswidrig und war wahrscheinlich eine der Handlungen begehen, die fallen in die Zuständigkeit der Sektion 141 der IPC, und es muss bei Verfolgung des gemeinsamen Objekts begangen worden.
  • allgemeines Objekt: das Wort Objekt bedeutet Zweck oder Design zu machen, gemeinsame, muss es von allen Teilen. Es kann in jedem Stadium von allen oder einigen Mitgliedern gebildet. Es möglicherweise ändern oder verändert oder in jedem Staat aufgegeben. Gemeinsamen Objekt kann durch ausdrückliche Vereinbarung nach gegenseitiger Absprache ausgebildet sein.  Die Aufteilung der gemeinsamen Objekt, jedoch nicht unbedingt müsste das anwesende Mitglied und teilen das Objekt, um sich auf diese Weise engagieren über handeln. Daher ist dieser Abschnitt nicht anwendbar im Falle eines plötzlichen gegenseitigen Kampf zwischen zwei Parteien, wegen des Mangels an gemeinsamen Objekt.

wesentlicher Bestandteil von Abschnitt 149:

  • ungesetzlichen Versammlung als betrachtete mein Abschnitt 141 von IPC.
  • Angeklagte war Mitglied dieser Versammlung.
  • der Angeklagte trat freiwillig dieser Assembly.
  • Er wusste, dass das gemeinsame Objekt dieser Versammlung.
  • ein Büro von einem oder wenigen Mitglied dieser Versammlung begangen wurde.
  • Straftat muss bei Verfolgung des gemeinsamen Objekts dieser Versammlung begangen werden.

Fall Ref:

Unterschied zwischen Abschnitt 149 IPC

und Abschnitt 34 Basis

Section34

Abschnitt 149

Natur Vergehen

Dieser Abschnitt ist keine materielle Büro, es nur ist, eine Rolle des Beweises. It lesen Sie immer mit anderen Fachabteilungen. Strafe kann ausschließlich auf diesem Abschnitt auferlegt werden. Für Beispiel, wenn eine Person verurteilt u/s 302 R/w 34 der IPC rechtmäßig verurteilten u/s 302 R/w 34 kann.

Dieser Abschnitt ist ein inhaltliche vergehen, es auch mit anderen Abschnitten gelesen. Strafe kann verhängt werden, einzig und allein auf diesem Abschnitt wo als Verfolgung Datei einem Anklageschrift u/s 149 das Gericht mich bekehren zu Abschnitt 34 und Überzeugung zu verhängen.

Prinzip Element

gemeinsame Absicht- die Grundsatz Bestandteil dieses Abschnitts ist die gemeinsame Absicht, jede Handlung, die bei der Förderung der gemeinsamen Absicht begangen zu gewinnen in diesem Abschnitt

allgemeines Objekt: das Prinzip Element dieses Abschnitts ist gemeinsame Aufgabe, jede Handlung welche engagiert in Verfolgung des gemeinsamen Objekts. wird in diesem Abschnitt

anziehen Range of Principle Element

gemeinsame Absicht im Sinne von Abschnitt 34, ist undefiniert und unbegrenzt.

allgemeines Objekt ist definiert und beschränkt sich auf die fünf rechtswidrig Objekte in Abschnitt 141 der IPC angegeben.

Art der Straftat

gemeinsame Absicht erfordert unter diesem Abschnitt möglicherweise JEDER ART.

allgemeines Objekt verlangen nach diesem Abschnitt eines Objekts anzugeben u/s 141 von IPC.

Notwendigkeit vorheriger Besprechung des Geistes ist notwendig vor unerlaubte Handlung unter diesem Abschnitt erfolgt. In Nanak Chand V/s statt Zustand von Punjab Sc, dass – gemeinsame Absicht voraussetzt, vorherige Konzert und Meeting of Minds, während ein allgemeines Objekt ohne dass gebildet werden kann.

vorherige Besprechung des Geistes ist nicht notwendig unter diesem Abschnitt. Bloße Mitgliedschaft in einer ungesetzlichen Versammlung zum Zeitpunkt der Begehung der Straftat ist ausreichend .

in der gleichen Sache (Chand V/s Zustand von Punjab) Sc gehalten, dass – möglicherweise gibt es Fälle, wo das Objekt der Gruppe gehört, aber die Absicht der Teilnehmer unterscheiden sich.

ist eine gesamtschuldnerische Haftung Haftung. A gesamtschuldnerische Haftung einer Person richtet sich nach der Art und Weise, in dem er mit der Straftat in Verbindung gebracht wird. Es ist von interpretativen Charater.

ist eine konstruktive Haftung und die Haftung für fremdes Verschulden. alle Mitglieder dieser Versammlung werden stellvertretend haftet wegen dieser Straftat auch eine oder mehrere, aber nicht alle der Zollstelle begangen.

Anzahl der Person

erfordern mindestens zwei Menschen zieht in diesem Abschnitt.

mindestens fünf Personen erfordern zieht in diesem Abschnitt.

Beteiligung an Verbrechen

aktive Teilnahme im Auftrag der Kriminalität ist notwendig .

lediglich Mitgliedschaft der rechtswidrigen Versammlung zum Zeitpunkt der Inbetriebnahme des Verbrechens wäre ausreichend für diese Anwendung Abschnitt aktive Teilnahme ist nicht erforderlich.


Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg


Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg


Der Immoblienmakler für Heidelberg Mannheim und Karlsruhe
Wir verkaufen für Verkäufer zu 100% kostenfrei
Schnell, zuverlässig und zum Höchstpreis


Source by Naveen Kumar Shelar