Realtor vs FSBO

Traditionell der einzige Weg, um zuverlässig ein Haus zu verkaufen war durch die Verwendung von Makler / Immobilienmakler. Realtors sind in der Regel qualifizierte, lizenzierte Profis mit Wissen über das Immobiliengeschäft und von bestimmten lokalen Marktbedingungen. Realtors bieten in der Regel ein Netzwerk von Kontakten – Hypothekenmakler, Anwälte, Immobilieninspektoren etc. Diese können nützlich sein, aber es ist immer noch wert, alternative Anführungszeichen zu erhalten, um sicherzustellen, dass Ihre Realtor-Empfehlungen wettbewerbsfähig sind.

Ein guter Makler kann dich durch den Prozess des Umzugs befreien, der weithin als eines der lebendigsten Ereignisse des Lebens gilt.

Alles gut und gut, denkst du, abgesehen von Realtor Provisionsgebühren kommen bei etwa 6% des Transaktionswertes. Mit Häusern, die bei $ 100.000 ausgegeben werden, die bei einer Menge Geld ausgearbeitet wird, vielleicht $ 10.000 & sAT; s.

Die Wahl eines Maklers

Mit der Art des Geldes, das je vervollständigen Verkauf zur Verfügung steht, ist es eine Überraschung, dass dort viele Makler da draußen sind. Leafing durch die wöchentlichen Auflistungen mags sieht es jeden Operator ist ein Preisträger / Top-Produzent etc! Also, wie fängst du an, das richtige zu finden? Persönliche Empfehlung kann für viel zählen, aber stellen Sie sicher, dass Sie vertrauen der Person, die die Empfehlung. Es ist nicht bekannt für Makler, für Einführungen zu bezahlen.

Immer mit mindestens 3 Maklern sprechen, bevor ich einen Listingvertrag unterschreibe. Holen Sie sich ihre Bewertungen von Ihrem Eigentum, überprüfen Sie, wie viel sie in Provision, und finden Sie heraus, was sie zu tun, um Ihr Haus zu verkaufen.

Einige Makler können aufgeblähte Bewertungen geben, nur um Ihr Geschäft zu bekommen, und dann nach Ihrem Haus nicht zu verkaufen, schlagen sie eine Preisreduktion vor. Andere können auf der niedrigen Seite kommen, nur um einen schnellen Verkauf zu sichern. Schutz gegen diese, indem du deine eigene Forschung machst. Haben Sie eine Vorstellung davon, was Sie fragen werden, bevor ein Makler den Fuß in Ihr Haus setzt. Denken Sie daran, Sie sind der Chef.

Die Erfahrung ist ein wichtiger Faktor bei der Auswahl eines Maklers. Auch in diesen Tagen des Internets gehen persönliche Kontakte immer noch in die Welt der Immobilien, und Kontakte sind im Laufe der Zeit aufgebaut.

FSBO

FSBO (Für Verkauf durch Inhaber) ist schon lange her, aber in der Vergangenheit war es ein Fall des Aufklebens eines Hauses Signieren oder ein paar Anzeigen in die lokale Presse stellen. Das Netzwerk des Maklers stellte den Zugang zu motivierten Käufern zur Verfügung und machte FSBO relativ erfolgreich und vermisste mit FSBO-Häusern, die eine lange Zeit sitzen oder keinen Top-Dollar machen konnten.

Der Aufstieg des Internets hat das Spielfeld etwas beauftragt. In diesen Tagen ist es einfach, Ihr Zuhause auf eine oder mehrere der vielen Immobilien-Websites, die von Tausenden täglich besucht werden, zu bekommen.

Vergewissern Sie sich, dass Sie sich mit den verschiedenen Stufen der Immobilientransaktionen vertraut machen, bevor Sie beginnen, und haben Sie eine klare Vorstellung davon, wie viel Sie auf dem Markt sind, und auch die niedrigste Zahl, die Sie? Ich bin bereit zu akzeptieren.

Sicherheit

Sicherheit ist eine wichtige Überlegung, wo auch immer Sie zum Verkauf gehen. Im Wesentlichen laden Sie totale Stämme ein, um hereinzukommen und um Ihren privaten Raum zu wandern. Mit einem Makler kann ein gewisses Maß an Schutz bieten, da der Makler wird einige Screening von potenziellen Käufern getan haben. Wenn Sie sich entscheiden, es alleine zu gehen, gibt es einige einfache Vorkehrungen, um sich und Ihre Immobilie zu schützen. Nur Besichtigungen nach Vereinbarung zulassen. Schirm potenzielle Käufer vor einem Termin. Holen Sie sich eine Kontakttelefonnummer, erfahren Sie mehr darüber, was sie suchen, wenn sie eine Immobilie zu verkaufen usw. haben. Der echte Ermittler sollte in der Lage sein, ohne zu zögern zu antworten. Wenn im Zweifel, lassen Sie sie nicht in. Vereinbaren Sie für einen Freund oder Verwandten dort zu sein, wenn Sie Ansichten geben. Vergewissern Sie sich, dass leicht gepanzerte Wertsachen sicher aus den Augen verschlossen sind.

Wenn Sie es kaufen können, Um bei der Verwendung eines Käufers zu verlieren, nachdem alle Käufer die Gebühren vom Verkäufer bezahlt haben. Hüten Sie sich jedoch, dass der Käufer der Agentin Sie in Richtung Eigenschaften steuern kann, die die größte Rückkehr für ihn bieten. Er kann es vermeiden, Sie zu den Häusern einzuführen, die von den Diskont-Realtors aufgeführt werden, und sicherlich nicht zeigen Sie FSBOs. Wenn Sie Ihren Käufer bei den Verhandlungsverhandlungen auflisten, erinnern Sie sich an die widersprüchliche Position des Versuches, einen möglichst niedrigen Preis für seinen Kunden zu erhalten, aber der Preis so hoch wie möglich halten will Um seine kommission zu maximieren

Über euch

Der Zweck dieses Artikels ist es nicht, Ihnen zu sagen, einen Realtor zu benutzen, oder es allein zu gehen. Es ist, um Sie über die Vor-und Nachteile der einzelnen Strecke zu denken und einen Grund zu treffen.

Wenn Sie ein Immobilien-Anfänger sind, oder sind für die Zeit geschoben, die Verlobung eines Maklers könnte ein kluger Schritt sein. Wenn Sie irgendwelche Immobilienwissen und / oder Erfahrung haben und in der Lage und bereit sind, die Zeit zu verbringen, die benötigt wird, um es zu machen, dann könnte FSBO für Sie sein.

Es ist nichts zu stoppen Sie versuchen FSBO. Wenn es funktioniert, hast du eine beträchtliche Summe gesammelt. Wenn nicht, können Sie immer einen Makler mieten, sobald Sie es versuchten zu versuchen.

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg


Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg


Der Immoblienmakler für Heidelberg Mannheim und Karlsruhe
Wir verkaufen für Verkäufer zu 100% kostenfrei
Schnell, zuverlässig und zum Höchstpreis


Source by J Finnis