Sind Sie sich bewusst, was passiert, wenn Sie nicht verkaufen?

Kostenlose Immobilienbewertung

Manchmal wissen Sie, wie viele Leute, nicht, was mit Ihrem Kredit-Score oder Rating passiert, wenn Sie Leerverkäufe tätigen müssen. Daher, wenn Sie diese Option in Betracht ziehen, müssen Sie zuerst Ihren Hypothekengeber zu akzeptieren, den Verkauf zu akzeptieren, die weniger Geld akzeptieren würde als der Betrag, den Sie auf das Hypothekendarlehen schulden. Diese Art von Verkäufen wurden immer üblicher, als sich die Immobilienkrise verschärfte, aber es ist immer noch nicht leicht, dies zu erreichen.

Die Idee hinter einem Leerverkauf der Immobilie besteht darin, zu vermeiden, dass eine Zwangsvollstreckung an die Ratingagenturen gemeldet wird, was für Ihre Kreditwürdigkeit wesentlich schädlicher ist und länger dauern kann. Zudem wird ein Leerverkauf in der Regel schneller durchgeführt und die Kosten sind geringer als eine Zwangsversteigerung. Die Kreditgeber sind manchmal bereit, einem Leerverkauf einer Immobilie zuzustimmen, um Zeit und Kosten einer Zwangsvollstreckung zu vermeiden.

In jedem Fall wird ein Leerverkauf Ihren Kredit- oder FICO-Score wahrscheinlich von 75 auf 100 Punkte senken. Dies ist jedoch damit verbunden, dass der Verkäufer den Mangel nicht bezahlen kann. Wenn der Verkäufer in der Lage ist, den durch Leerverkäufe entstandenen Minderungssaldo zu bezahlen, sollte es keine negativen Auswirkungen auf eine Bonität geben.

Eine Abschottung oder eine Kürzung wird jedoch Ihren Punktestand um 250 Punkte senken. Jetzt können Sie sehen, warum es viel länger dauern würde, um Ihre Kreditwürdigkeit zu erhöhen, wenn Ihr Haus ausgeschlossen ist. Es gibt einen Unterschied zwischen 150 und 175 Punkten, wie viel eine Kreditbewertung bei einer Zwangsvollstreckung im Vergleich zu einem Leerverkauf fällt.

Wenn der Verkäufer das Defizit nicht bezahlen kann, können die Gläubiger ein Urteil einreichen, um den gesamten oder einen Teil des Mangels abzuholen. Wenn dies der Fall ist, dann werden die Informationen dem Kreditbericht hinzugefügt, und es könnte dazu führen, dass der Kredit-Score ein wenig weiter sinkt. Urteilsinformationen bleiben sieben Jahre lang in einer Kreditakte und es ist sehr schwierig, von anderen Kreditgebern für Kredite anerkannt zu werden.

Für den Fall, dass Sie Ihre Hypothekenzahlungen bereits verspätet haben, ist Ihre Bonität oder Ihr Score bereits gesunken, ein Leerverkauf wird wahrscheinlich keinen weiteren Schaden verursachen. Wenn Sie in der Lage waren, mit anderen Schuldenzahlungen wie einem Autokredit und Kreditkarten Schritt zu halten, werden die Auswirkungen des Leerverkaufs verringert. Wenn es möglich ist, sollten Sie mit Ihren Hypothekenzahlungen und anderen Schuldverpflichtungen Schritt halten, während Sie auf den Leerverkauf warten.

Wenn Ihr Darlehensgeber den Leerverkauf genehmigt, sollten Sie auf jeden Fall versuchen, über die Auswirkungen des Leerverkaufs auf Ihre Bonität zu verhandeln. Versuchen Sie, den Kreditgeber dazu zu bringen, den Leerverkauf so gut wie möglich an die Kreditauskunfteien zu melden, anstatt ihn herabzusetzen. Wenn der Leerverkauf auf die Kreditauskunft als bezahlte Abrechnung geht, kann es die Kreditauskunft definitiv sehr negativ beeinflussen. Der Kreditgeber kann Ihrer Anfrage beitreten, und Sie können möglicherweise Ihr Kreditrating um weniger als Sie sich vorstellen verringern.

Was ist meine Immobilie wert

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg

Immobilienmakler Heidelberg
Der Immoblienmakler für Heidelberg Mannheim und Karlsruhe
Wir verkaufen für Verkäufer zu 100% kostenfrei
Schnell, zuverlässig und zum Höchstpreis


Source by Marco D Benavides