Tipps, um Ihr Zuhause schnell zu verkaufen

Der Verkäufer sollte sich daran erinnern, dass, wenn sie über den Verkauf nachdenken, sie ein Produkt verkaufen. Indem sie das Haus zum Verkauf durch den Eigentümer (FSBO) platzieren oder es bei einem Immobilienmakler auflisten, haben sie allgemeine Produktmarketingschritte übersprungen (die von vielen Unternehmen verwendet werden) und sind direkt zum Geschäft gegangen, um auf einen Käufer zu warten. Unternehmen würden nicht einmal in Erwägung ziehen, ihr Produkt in die Regale einer lokalen Abteilung oder eines Lebensmittelgeschäfts zu bringen, ohne zuerst ihre Konkurrenz zu untersuchen, Kosten und Gewinne zu analysieren, attraktive Verpackungen zu verkaufen und richtig zu vermarkten. Warum also würden Sie als Hausverkäufer nicht dasselbe tun? mit Ihrem Haus beim Verkauf?

Der Besitzer muss bedenken, dass er sein Produkt zum Verkauf vorbereiten muss. Durch die Befolgung einiger grundlegender Produktmanagement-Schritte wie die Untersuchung des Wettbewerbers, die Analyse von Verkaufspreisvergleichen ("comps"), das Verpacken des Produkts, um Käufer anzulocken (Inszenierung und Marketing) und das Produkt so käuferfreundlich wie möglich zu machen (Einzug bereit), so kann der Verkäufer sicherstellen, dass sein Eigentum unter allen anderen Wettbewerbern auf dem Markt hervorstechen wird und so dazu beiträgt, sein Haus so schnell wie möglich zu verkaufen.

Einige würden auch vorschlagen, dass der Eigentümer diese Produktmanagementschritte VOR der Auflistung ihres Hauses auf dem Markt befolgt. Sobald der Verkäufer es zum Verkauf auf dem Markt platziert, kann es anfänglich mehr Käufer anziehen, da es sich um ein neues Produkt handelt. Da das Eigentum jedoch auf dem Markt verbleibt (dh während der Verkäufer noch Marktpreise untersucht), kann es beginnen. Ablehnung potenzieller Käufer und Immobilienmakler von sogar den Besuch der Immobilie. Die Denkweise der Käufer und ihrer Agenten wird "es muss etwas nicht stimmen, wenn es so lange auf dem Markt ist". Dies kann insbesondere dann zutreffen, wenn der Verkäufer plant, den Multiple Listing Service (MLS) zu nutzen, da der Eintrag in diesen Listing-Service eine Referenznummer (MLS #) liefert, die eine Methode zur Bestimmung der Dauer des wurden am Immobilienmarkt notiert.

Bedenken Sie auch, dass, wenn der Eigentümer sein Eigentum auf den Markt gebracht hat, bevor er diese Schritte durchführt, wie z. Wenn der Verkäufer des Hauses entscheidet, nach der Realisierung eines neuen Verkaufspreises, um seinen Eintrag zu aktualisieren, kann er tatsächlich die Käufer-Gemeinschaft in der vorteilhaften Position verlassen. Diese Käufer werden jetzt anfangen zu glauben, dass entweder der neue niedrigere Preis die Verzweiflung des Verkäufers darstellt und er / sie bereit sein kann, den Preis noch weiter zu senken, oder der Käufer sieht, dass der ältere niedrigere Preis das ist, was der Verkäufer wirklich will akzeptieren.

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg


Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg


Der Immoblienmakler für Heidelberg Mannheim und Karlsruhe
Wir verkaufen für Verkäufer zu 100% kostenfrei
Schnell, zuverlässig und zum Höchstpreis


Source by Samantha Lou