Umgang mit einem FSBO-Immobilienvertrag

Wenn ein Haus zum Verkauf durch den Eigentümer verkauft wird, gibt es ein großes Thema, das genau beachtet werden sollte. Das Thema dreht sich um den Kaufvertrag oder was die Immobilienwirtschaft das Angebot zum Kauf nennt. Viele Eigenheimbesitzer, die sich entscheiden, ein Eigenheim als Verkäufer zu verkaufen, sind häufig besorgt, wie man den Kaufvertrag handhabt.

Nun, es gibt keine Notwendigkeit, übermäßig besorgt zu werden, unabhängig davon, was ein Immobilienprofi möglicherweise von einem FSBO-Verkäufer glauben lassen möchte. FSBO-Verkäufer finden oft Immobilienprofis, die versuchen, ihr potentielles Geschäft mit etwas zu gewinnen, das ich "Fear Tactics" nenne. Die Tatsache ist alles, was Sie als Verkäufer in Bezug auf einen Kaufvertrag wirklich benötigen, ist ein qualifizierter Immobilienanwalt. Ein Fsbo Immobilienvertrag kann von fast jedem lokalen Immobilienanwalt erhalten werden. Die Wahrheit ist, dass jeder Verkäufer, unabhängig davon, ob er durch den Eigentümer oder mit einem Immobilienprofi verkauft, jemanden braucht, um die Eigentumsurkunde für die Übertragung vorzubereiten. Die Tatvorbereitung kostet je nach Firma oder Person, die das Dokument vorbereitet, etwa $ 100 – $ 200.

Hier ist, was ich für einen Fsbo-Verkäufer in Bezug auf einen Fsbo-Immobilienvertrag vorschlagen würde:

Erster Schritt: Finde einen lokalen Real Anwalt in Ihrem Gebiet, der Todesvorbereitung für Verkäufer bietet

Schritt zwei: Fragen Sie den Anwalt, wie hoch sein Honorar für die Vorbereitung des Verkäufers ist.

Dritter Schritt: Fragen Sie, ob Sie Ihnen ein Angebot zum Kauf eines Kaufvertrages für Ihren Staat vorlegen können, der von der Landesrechtsanwaltskammer genehmigt wurde.

Vierter Schritt: Fragen Sie auch den Anwalt, ob er eine Vertragsprüfung / Beratung für ein abgeschlossenes Kaufangebot abgeben kann, bevor Sie als Verkäufer das Angebot unterschreiben. Bitte beachten Sie, dass in Schritt 3 und 4 möglicherweise Gebühren anfallen.

Nun, da du dem Anwalt diese Fragen gestellt hast und dir die Antworten gegeben hast, die du brauchst. Sie sind im Grunde bereit und bereit, die Vertragsdetails eines Fsbo-Immobilienvertragsangebotes zu bearbeiten. Eine sehr wichtige Sache zu erinnern ist ein lizenzierter Immobilienmakler oder Profi ist nicht qualifiziert, Fragen zu rechtlichen Dokumenten zu beantworten. Das letzte Mal, dass ich ein Immobilienangebot geprüft habe, gilt als legales Dokument und Fragen zu solchen Dokumenten müssen von qualifiziertem juristischen Fachpersonal beantwortet werden. Daher bin ich der Meinung, dass alle Verkäufer, unabhängig davon, wie sie ihr Haus verkaufen, eine Rechtsberatung benötigen.

Lassen Sie sich durch die Angst vor Verträgen nicht dazu bringen, 10k, 20k oder mehr für Immobilienverträge zu zahlen. Wenn Sie qualifizierte juristische Beratung für viel weniger und leichter qualifizierte erhalten können. Es ist durchaus möglich, den oben genannten Ratschlag für $ 200, $ 300 oder vielleicht $ 400 zu bekommen, und das ist die Ersparnisse wert.

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg


Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg


Der Immoblienmakler für Heidelberg Mannheim und Karlsruhe
Wir verkaufen für Verkäufer zu 100% kostenfrei
Schnell, zuverlässig und zum Höchstpreis


Source by Michael Ranger