Warum für den Verkauf durch Besitzer funktioniert in der Regel nicht

Es gibt mehrere Gründe, warum ein FSBO oder For Sale By Owner normalerweise nicht funktioniert. Die Theorie ist eigentlich ziemlich gut darin, dass ein Eigentümer versuchen wird, die Immobilie zu verkaufen, um die Provision des Immobilienmaklers nicht zu bezahlen. Die Provision des Immobilienmaklers kann etwa 5% betragen. Wenn der Besitzer ein $ 400.000,00 nach Hause verkauft, ist das eine heftige 20.000 Dollar, die normalerweise in die Tasche des Eigentümers gehen wird.

Interessanterweise stimmen die meisten Hausbesitzer, die ein FSBO betreiben und Probleme haben, ein Haus zu verkaufen, zu, jemanden zu bezahlen, der sich ihnen nähert, und bieten an, einen Käufer für das Haus zu finden. Scharfsinnige Immobilienmakler nähern sich häufig einem Haus, das für Verkauf durch Inhaber ist und solche Hilfe anbieten. Allerdings wird der Agent mehr als wahrscheinlich für einen Käufer arbeiten und Sie werden gegen sich selbst arbeiten.

Darüber hinaus wissen die meisten Hausbesitzer nicht unbedingt, was ein Immobilienmakler normalerweise bei einem Immobiliengeschäft tut. Obwohl ein Immobiliengeschäft keine Raketenwissenschaft ist, beinhaltet es manchmal sehr komplizierte rechtliche Aspekte, die ein Laie vielleicht nicht einmal wahrnehmen kann. Es bedeutet einfach, dass Sie bereit sein müssen, alle Dinge zu tun, die ein Immobilienmakler normalerweise macht, ohne die Erfahrung zu haben, die der Agent hat.

Wenn Sie sich nicht bewusst sind, welche Rechtsgrundlagen eine Immobilientransaktion betrifft, müssten Sie einen Immobilienanwalt zahlen. Es ist entweder das oder die rechtliche Forschung, die erforderlich ist. Wie auch immer, Sie würden Geld für die Forschung oder für die Anwaltskosten ausgeben und es geht etwas von dem Geld, das Sie durch die Einstellung eines Agenten erspart hätten.

Sie benötigen einen Marketingplan, wenn Sie Ihr Haus schnell und effizient verkaufen möchten. Sie müssten zunächst einen fairen Marktpreis festlegen, aber dafür müssen Sie zunächst faire Marktpreise in Ihrem speziellen Bereich festlegen. Ist Ihr Zuhause mit denen in Ihrer Region vergleichbar? Wissen Sie überhaupt, wie Sie einen fairen Marktpreis festlegen können? Sobald Sie das tun, müssen Sie Beschilderungen machen, Post-Flyer, finden Sie heraus, wie Sie Ihr Haus auflisten, möglicherweise im Internet werben und so weiter. Dies beinhaltet sowohl Zeit als auch Geld, und es geht mehr um das Geld, das Sie hätten sparen sollen, indem Sie keinen Agenten eingestellt haben.

Es ist auch eine gute Idee, wenn Sie ein FSBO machen möchten, eine Broschüre zu erstellen, in der die Besonderheiten Ihres Hauses aufgeführt sind. Sie möchten Steuern, Einschätzungen, Schulbezirke, Größe der Zimmer und andere Annehmlichkeiten, die Ihr Haus haben könnte, aufzählen und es wird mehr Zeit und ein weiterer Teil des Geldes, das Sie gespart haben, gehen.

Das wiederkehrende Wort in all dem war Zeit und es ist eine Ware, die die meisten Leute einfach nicht im heutigen Tag haben, es sei denn, Sie sind im Ruhestand und haben viel Freizeit. Wenn nicht, sind Sie wahrscheinlich mit Ihrer Karriere, der Familie und den täglichen Aktivitäten beschäftigt. Ein FSBO funktioniert nur, wenn Sie die Zeit für die Arbeit haben.

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg


Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg


Der Immoblienmakler für Heidelberg Mannheim und Karlsruhe
Wir verkaufen für Verkäufer zu 100% kostenfrei
Schnell, zuverlässig und zum Höchstpreis


Source by Marco D Benavides