Bereiten Sie Ihr Haus für den Verkauf vor

In diesem Artikel werden wir darüber sprechen, wie Sie Ihr Haus für den Verkauf vorbereiten können.

Vielleicht haben Sie das berühmte Sprichwort von Henry Ford gehört: "Vor allem ist das Vorbereiten das Erfolgsgeheimnis." Der Verkauf Ihres Hauses ist keine Ausnahme von diesem Geheimnis. Bevor Sie es auf den Markt bringen, müssen Sie es für den Markt vorbereiten.

Denken Sie an das erste Mal zurück, als Sie in Ihrem jetzigen Zuhause waren, als Sie auf Wohnungssuche waren. Warum haben Sie sich gut genug gefühlt, um dieses eine Haus gegenüber allen anderen, die Sie besucht haben, auszuwählen? Es passierte wahrscheinlich sofort, aber für die meisten von uns war es der erste Eindruck. Man muss immer daran denken, dass der Kauf eines Eigenheims zu achtzig Prozent emotional ist. Denken Sie also bei der Vorbereitung Ihres Verkaufs daran, Ihr Haus zum Leuchten zu bringen und sich sehr gut zu zeigen.

Befolgen Sie diese 10 Schritte, damit Ihr Haus glänzt und sich gut zeigt.

1. Erstellen Sie eine detaillierte Checkliste aller Dinge, die Sie tun müssen.

2. Bestimmen Sie das potenzielle Auflistungsdatum, damit Sie ein Zieldatum haben, das Sie anstreben und verwenden können, um Ihre Aufgaben entsprechend zu planen.

3. Depersonalisieren Sie Ihr Haus, um es für Sie weniger persönlich zu machen, damit der potenzielle Käufer sich vorstellen kann, dort zu leben (z. B. Familienbilder, persönliche Gegenstände).

4. Entstören Sie Ihr Zuhause so, dass es sich nicht eingeengt, eng und ordentlich anfühlt, organisiert und wie ein potenzieller Käufer dort leben kann. Bewegen Sie Möbel und packen Sie große Möbel weg, um Dinge zu öffnen. Packen Sie Wandbilder weg, um Platz an der Wand zu schaffen. Befreien Sie sich von saisonalem Dekor und werfen Sie sterbende Pflanzen weg. Räumen und organisieren Sie Ihr Badezimmer, Schlafzimmer, Küchenschränke, Schränke und Keller.

5. Reparieren, reparieren oder aktualisieren Sie Gegenstände, die repariert werden müssen, die Ihren Hauswert erhalten oder steigern oder die Ihnen helfen, Ihr Haus schneller zu verkaufen. Gestalten Sie zum Beispiel nicht Ihr gesamtes Badezimmer um. Ersetzen Sie stattdessen möglicherweise den Bodenbelag (schönes Vinyl), streichen Sie ihn an und ersetzen Sie möglicherweise den Waschtisch, das Waschbecken oder den Wasserhahn. Ein anderes Beispiel wäre, die Schranktüren neu zu streichen oder neu zu gestalten, anstatt die Schränke in Ihrer gesamten Küche auszutauschen. Übertreiben Sie die Reparaturen nicht.

6. Malen bringt einem Hausverkäufer den größten Knall fürs Geld. Es ist etwas, das Sie selbst tun können und wenn Sie Arbeit vermeiden können, ist es relativ kostengünstig. Farbe erfrischt das Haus auch optisch und lässt es wieder neu riechen. Neutrale und weiche Farben sind am besten, verwenden Sie keine hellen oder einzigartigen Farben.

7. Stellen Sie sicher, dass Ihre Mechanik (Heizung, Klimaanlage, Warmwasserbereiter usw.) ordnungsgemäß funktioniert.

8. Reinigen Sie das Äußere. Stellen Sie sicher, dass der Rasen und die Landschaft gepflegt sind. Stellen Sie sicher, dass äußere Gegenstände (wie Fensterläden, Dachrinnen, Vordertürfarbe usw.) repariert und gereinigt werden. Auch hier sind erste Eindrücke entscheidend und das Äußere ist der erste Eindruck des Käufers.

9. Reinigen Sie den Innenraum. Lass es leuchten. Den Teppich shampoonieren und die Böden wachsen lassen. Staub jeden Zentimeter des Hauses. Waschen Sie die Fenster innen und außen.

10. Befolgen Sie Ihre Checkliste und verwenden Sie sie, um jeden auszufüllenden Punkt systematisch zu entfernen. Sobald alle oder fast alle Ihre Artikel fertig sind, steht Ihr Haus zum Verkauf bereit.

Das Befolgen dieser Empfehlungen wird sich letztendlich auszahlen. Wenn Sie ein Haus verkaufen, das gut glänzt und gut aussieht, kann Ihr Haus schneller und für mehr Geld verkaufen, als es sonst der Fall wäre.

Vergessen Sie nicht, SellYourHouseNow.com zu besuchen, um detailliertere Informationen darüber zu erhalten, wie Sie Ihr Haus für den Verkauf vorbereiten können.

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg



Source by Louis J. DeMedici