Geschichte der Brahmanenhandtasche

Im Jahr 1882 gründeten Joan und Bill Martin Brahmin Leather Works, ein kleines unternehmerisches Unternehmen in Massachusetts. Das Unternehmen begann in ihrem Haus, wo sie Handtaschen herstellen sollten, die die Fantasie von High-Society-Frauen in Massachusetts anregen sollten. Der Begriff Brahmane stammt ursprünglich aus dem Kastensystem Indiens, wo die Eliteklasse, die höchste Kaste, Brahmanen genannt wurde. Der Begriff bedeutet auch Gelehrter und bezeichnet eine der höchsten Gesellschaften des indischen Kastensystems des 19. Jahrhunderts. In Boston wurden die Prominenten jener Tage, die einen hohen Stellenwert hatten, Boston Brahmanen genannt. Der Begriff wurde von Bill Martin angenommen und ist seitdem geblieben.

Im Laufe der Jahre erkannten die Martins, dass das Unternehmen weit mehr als ein kleiner Handtaschenladen in Boston sein würde. Sie begannen bald, mit anderen zusammenzuarbeiten, um einen Markennamen zu kreieren, und der Name Brahmane nahm ab wie ein Shootingstar. Die hohe Qualität der Brahmanentaschen in Verbindung mit ihrem modischen Design machte das Unternehmen zu einem Symbol für Mode und feinste Handwerkskunst. Die aus italienischem Leder gefertigten und mit einem einzigartigen Glanz polierten Taschen wurden sehr schnell bei den Wohlhabenden der Region New England beliebt.

Während es heute große Geschäfte gibt, gibt es nur noch vier Einzelhändler für Brahmanenhandtaschen. Alle diese befinden sich in der Region New England. Das Unternehmen befindet sich immer noch in Familienbesitz, hat jedoch intensiv mit Vertriebsprofis aus dem ganzen Land zusammengearbeitet, um für ihre Produkte zu werben. Ein großer Schritt für Brahmane war kürzlich die Zusammenarbeit mit Dillards, um ihre Handtaschen zu verkaufen. Sie finden jetzt Brahmane-Handtaschen in Dillards zusammen mit all Ihren Lieblings-High-End-Marken. Der einzige Unterschied besteht darin, dass ihre Handtaschen im Vergleich zu anderen High-End-Marken überraschend niedrig sind.

Es gibt buchstäblich Hunderte von Stilen und Farben von Handtaschen zur Auswahl. Brahmane haben einen einzigartigen Stil entwickelt, bei dem sie ihre Geldbörsen benennen, um sie als einfache Referenz zu kategorisieren. Sie verwenden Mädchennamen wie Rosaline, Alyssa und Dana, um einige zu nennen, um Stile voneinander zu unterscheiden. Hier finden Sie eine Vielzahl von Geldbörsen, Umhängetaschen, Business-Taschen sowie Party-Handtaschen. Die Liste ist endlos für das, was Sie finden können. Wenn Sie eine bestimmte Farbe und einen bestimmten Stil suchen möchten, können Sie sich ganz einfach auf der Brahmin-Website anmelden, die die offizielle Website für die renommierte Handtasche ist.

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg



Source by Pam Matias