Tag der offenen Tür veranstalten

Häuser zum Verkauf erhalten mehr Angebote, wenn ein Tag der offenen Tür richtig inszeniert wird. Der Grund dafür, dass dies so gut funktioniert, ist, dass das Ausräumen der persönlichen Dinge des Hausbesitzers potenzielle Käufer ihre Sachen in den zum Verkauf stehenden Häusern leichter sehen können. Um einen richtigen Tag der offenen Tür zu veranstalten und mehr Angebote für das Haus zu erhalten, müssen Sie einige Schritte unternehmen.

Schritt eins

Betrachten Sie Ihr Haus mit den Augen eines Käufers und sehen Sie, was Sie an dem Haus abschreckt, das für wenig Geld und wenig Zeit repariert werden kann. Eine Sache, die eine einfache Lösung ist, ist es, unschöne Lackfarben zu ändern. Es ist am besten, wenn Sie neutrale Farben oder einen Weißton wählen. Dies macht es einem potenziellen Käufer leichter, sich die Wände in seinen Lieblingsfarben vorzustellen.

Schritt zwei

Sobald Sie alle Farbprobleme behoben haben, sehen Sie sich alle Korrekturen an, die an den veralteten oder veralteten Bereichen Ihres Hauses angebracht werden müssen. In der Küche können beispielsweise die Schränke durch einfaches Wechseln der Hardware aktualisiert werden. Wenn sie gestrichen wurden und die Farbe abblättert, sollten Sie die Farbe abkratzen und entweder neu lackieren oder lackieren. Obwohl es teuer und zeitaufwendig sein kann, wenn der Boden aus Fliesen oder Linoleum besteht und Flecken oder Risse aufweist, sollten Sie ihn ersetzen. Kein potenzieller Käufer möchte einen Raum betreten und fleckigen, rissigen Bodenbelag sehen. Dies gilt auch für das Badezimmer. Stellen Sie im Badezimmer sicher, dass Sie, wenn es um die Badewanne oder die Dusche herum Fliesen gibt, sicherstellen müssen, dass es sauber, schimmel- und schimmelfrei ist. Sie müssen auch sicherstellen, dass der Teppich sauber und geruchs- und fleckenfrei ist.

Schritt drei

Viele zum Verkauf stehende Häuser haben kleine Reparaturen, die repariert werden müssen, bevor ein Tag der offenen Tür veranstaltet wird. Nehmen Sie sich Zeit, um jeden Raum auf Reparaturen wie lose Dielen, ein fehlendes Geländer an den Treppen, Risse in den Wänden, nicht funktionierende Steckdosen oder durchgebrannte Lichter zu überprüfen.

Schritt vier

Mieten Sie Lagerraum und bringen Sie persönliches Zubehör und nicht benötigte Möbel in den Raum. Dies können kleine oder große Möbelstücke sein, die nicht zu Hause sein müssen, persönliche Sammlungen und Familienfotos. Sie können die Räume geräumiger wirken lassen, wenn Sie die Einrichtung auf das Nötigste beschränken. Stellen Sie sicher, dass jeder Raum einem Zweck wie einem Familienzimmer, einem Schlafzimmer usw. dient. Sie können Akzentstücke hinzufügen, aber nicht mehr als nötig. Diese Stücke können Pflanzen, Kunstwerke und Keramik umfassen. Stellen Sie sicher, dass der Rasen gemäht ist.

Wenn Sie diese Tipps für einen erfolgreichen Tag der offenen Tür befolgen, erhalten Sie weitere Angebote für zum Verkauf stehende Häuser.

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg



Source by Lora Davis