Finanzierung: Theoretische Basis und praktische Anwendung (De Gruyter Studium)

Finanzierung: Theoretische Basis und praktische Anwendung (De Gruyter Studium)

Jetzt kaufen

Theoretische Basis und praktische Anwendung
Broschiertes Buch
Mit dem vorliegenden Werk werden die wesentlichen Themen der Finanzierung praxisnah vermittelt: Finanzierungsgrundlagen, Außenfinanzierung durch die Eigentümer bei Börsennutzung, klassische Kreditaufnahme und ihre Alternativen, Möglichkeiten der Besicherung, Außenfinanzierung durch verzinsliche Wertpapiere und klassische Finanzderivate. Das Buch richtet sich an alle Studierenden mit dem Thema „Finanzierung“ im Curriculum. Darüber hinaus kann es in Abiturklassen mit Schwerpunkt „Finanzierung“ sowie zur Vorbereitung auf Abschlussprüfungen dualer Ausbildungen eingesetzt werden. Auch für Lernende in der Weiterbildung und für Praktiker bietet es eine wertvolle Hilfestellung. Kennzeichen des Werkes: – Grafiken und Tabellen fördern den Lernprozess.- Wiederholungsfragen ermöglichen die eigene Lernfortschrittskontrolle und unterstützen das Eigenstudium.- Programmierte Fragen und die dazugehörenden Musterlösung helfen bei der gezielten Prüfungsvorbereitung.- Fallstudien einschließlich umfangreicher Lösungen vermitteln praktische Kenntnisse und verankern das Gelernte.



Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg

Das vereinfachte Ertragswertverfahren und der bewertungsrechtliche Substanzwert: Anwendung, Wertermittlung, erbschaftsteuerliche Auswirkungen und Betriebsprüfung

Das vereinfachte Ertragswertverfahren und der bewertungsrechtliche Substanzwert: Anwendung, Wertermittlung, erbschaftsteuerliche Auswirkungen und Betriebsprüfung

Jetzt kaufen

Anwendung, Wertermittlung, erbschaftsteuerliche Auswirkungen und Betriebsprüfung
Broschiertes Buch
Zum Werk
Das vereinfachte Ertragswertverfahren ist das in der Praxis vorherrschende Bewertungsverfahren für Betriebsvermögen und für nicht börsennotierte Anteile an Kapitalgesellschaften nach dem Bewertungsgesetz. Es handelt sich um ein relativ einfaches und kostengünstiges Verfahren zur Ermittlung des Unternehmenswerts insbesondere für kleine und mittlere Unternehmen. Seine Anwendung muss im Grunde jeder Steuerberater und jeder Rechtsanwalt, der mit Fragen seiner Mandanten zum Unternehmenswert konfrontiert wird, beherrschen.
Die in Feststellungserklärungen für das Finanzamt geforderten Angaben zum Verwaltungsvermögen und zur Lohnsumme (

13a, 13b ErbStG) werden ebenfalls behandelt. Ebenso ausführlich werden Regelungen zum Grundbesitzwert im Rahmen der Betriebsvermögensermittlung und die Regelungen zum Substanzwert, der als Mindestwert immer zusätzlich zu ermitteln ist, dargestellt. Die so gefundenen Ergebnisse lassen sich auch für ertragsteuerliche Zwecke nutzen.
Vorteile auf einen Blick
– das in der Praxis vorherrschende Bewertungsverfahren
– erbschaft-/schenkungsteuerliche Auswirkungen
– Erstellung von Feststellungserklärungen/Überprüfung von Feststellungsbescheiden
– auch für ertragsteuerliche Zwecke nutzbar
– Betriebsprüfung bewertungsrechtlicher/erbschaftsteuerlicher Sachverhalte
Zielgruppe
Für Steuerberater, Rechtsanwälte, Finanzverwaltung, Steuerabteilungen von Unternehmen, Kandidaten der Steuerberaterprüfung und der Steuerfachwirtprüfung.



Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg