Vermarkten oder verkaufen Sie Immobilien?: 3 Dinge zu beachten

Wenn Sie ein Immobilienlizenzverkäufer oder Associate Broker usw. sind, ist es wichtig zu überlegen, ob Sie Immobilien oder In-Sales verkaufen und ob Sie Immobilien usw. vermarkten oder verkaufen! Während viele zu glauben scheinen, dass dies die gleichen sind, gibt es in Wirklichkeit einige signifikante Unterschiede darin, wie man vorgeht, handelt, sich verhält, funktioniert und dient, diejenigen, die ihn einstellen! Vermarkten oder verkaufen Sie Immobilien oder beides? Obwohl es viele Dinge zu beachten gibt, konzentriert sich dieser Artikel auf drei wichtige Dinge, die hervorgehoben und hervorgehoben werden müssen. In diesem Sinne wird in diesem Artikel versucht, kurz zu überlegen, zu untersuchen, zu überprüfen und zu diskutieren, was dies bedeutet und darstellt und warum es wichtig ist.

1. Proaktive Vermarktung und Verkaufsförderung im Vergleich zu: Was ist der Unterschied zwischen Verkauf und Vermarktung von Immobilien? Es liegt in der Verantwortung eines Agenten, diese beiden Aufgaben und mehr zu erfüllen! Marketing-Eigenschaften bedeuten, sie zu bewerben, indem eine Kombination aus persönlichen und beruflichen Kontakten, Werbung, Empfehlungen, digitalen Werbeaktionen usw. verwendet wird. Wenn man diese Aktionen jedoch nicht proaktiv in Verkäufe umwandelt, wird der Agent nicht nur bezahlt, sondern auch er kommt seiner Verpflichtung gegenüber seinem Kunden nicht nach! Der wesentliche Unterschied zwischen Verkauf und Verkauf besteht darin, dass Verkauf der Prozess ist, während Verkauf der Abschluss des Geschäfts ist!

2. Marketing mit einem Tag der offenen Tür im Vergleich zu Folgemaßnahmen: Nicht alle Open Houses sind gleich! Während dieser Prozess für die meisten Immobilien zumindest aus Sicht der Exposition hilfreich ist, gehen einige Agenten lediglich als Begleiter vor, während die erfolgreichsten versuchen, eine inspirierende, motivierende und überzeugende Verbindung mit den Teilnehmern herzustellen ! Da die meisten Verkäufe nicht direkt von einem Tag der offenen Tür kommen, ist es wichtig, sie zu verwenden, um eine Liste qualifizierter potenzieller Käufer für andere Situationen zu erstellen, die sich möglicherweise ergeben! Wie man folgt – durch, macht den Unterschied in der Welt!

3. Markt durch Werbung, aber Verkauf durch Umwandlung des Geschäfts: Werbung ist eine Form des professionellen Marketings. Wenn sie effektiv in Kombination mit anderen verfügbaren Werbebereichen eingesetzt wird, macht sie oft einen signifikanten Unterschied zum Besseren! Was die besten Vertreter vom Rest des Rudels unterscheidet, ist, konsequent und beständig voranzukommen, um den Deal wirklich umzuwandeln und einen Verkauf abzuschließen, der den größten Gewinn für die anderen erzielt. Bock!

Immobilienprofis müssen ihren Kunden den besten Service bieten, indem sie Immobilien vermarkten und verkaufen, Geschäfte abschließen und Verkäufe tätigen! Warum sollten Hausbesitzer Sie einstellen?

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg



Source by Richard Brody