Zwangsvollstreckung Leerverkauf – Clevere Möglichkeiten, eine Zwangsvollstreckung zu vermeiden

Einer von zehn Hausbesitzern droht in den USA eine Zwangsvollstreckung. Auch die anderen haben schlaflose Nächte in der Angst, bald ihr Zuhause zu verlieren. Da Menschen ihren Job verlieren und die Geschäfte zusammenbrechen, können viele Menschen die monatlichen Hypothekenzahlungen nicht bezahlen. Tatsächlich haben auch einige von ihnen diese verpasst. Wie können Sie Ihr Haus vor einer Zwangsvollstreckung retten? Nun, Sie können dies mit einigen intelligenten Methoden tun.

Hier sind einige von ihnen für Sie eingetragen:

· Warten Sie nicht, bis der Kreditgeber die „Notice of Default“ einreicht. Kontaktieren Sie den Kreditgeber durch einen Härtebrief, sobald Sie feststellen, dass Sie die Zahlung nicht leisten können oder wenn Sie eine Zahlung verpasst haben.

· Zeit & richtiges Wissen sind äußerst wichtig. Zögern Sie nicht, eine Entscheidung zu treffen, sondern überlegen Sie sich alle Möglichkeiten richtig. Dafür müssen Sie das richtige Wissen über Eigenheimhypotheken haben. Das beste Mittel dafür ist zunächst das Internet.

· Wenden Sie sich an die vom HUD (US Federal Housing & Urban Development Department) ernannten Berater. Sie helfen Ihnen bei der Verwaltung Ihrer Finanzen, präsentieren Ihren Fall dem Kreditgeber bestmöglich und treten als Ihr Vertreter gegenüber der Bank oder dem Kreditgeber auf. Im Gegensatz zu den privaten Beratern berechnen sie Ihnen keine Gebühren. Sie werden vom Bund bezahlt, um Ihnen zu helfen, Ihr Haus vor der Zwangsversteigerung zu retten.

· Sie haben folgende Möglichkeiten, Ihr Zuhause zu speichern:

– Darlehensänderung

– Kreditminderung

– Refinanzierung

– Urkunde statt Zwangsvollstreckung

– Einen Privatkredit aufnehmen, um den Hypothekenbetrag zu bezahlen

– Verschiebung der Höhe der versäumten Zahlungen gegen Ende der Kreditlaufzeit

– Leerverkauf

· Leerverkauf ist eine Option, die Ihnen tatsächlich hilft, den gesamten Hypothekenbetrag loszuwerden und dennoch etwas Geld für sich selbst zu haben (wenn Sie Glück haben). Die Banken stimmen dieser Option in der Regel nicht ohne weiteres zu. Der Grund ist, dass es schwierig ist, so schnell einen Käufer zu finden. Darüber hinaus dient der Differenzbetrag im Allgemeinen als Vorteil für den Kreditnehmer (wie ein Rabatt oder ein Rabatt). Sie sollten diese Option in den folgenden Fällen nutzen:

– Sie ziehen aus der Stadt aus und brauchen die Wohnung nicht mehr.

– Sie wissen, dass Sie sich das Eigenheim auf Dauer nicht leisten können.

– Sie benötigen dringend viel Bargeld.

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg



Source by Sani Orman